Auto landete kopfüber auf Holzstapel

Bild: Einsatzdoku/Patrik Lechner
Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer mit seinem Pkw am Mittwochnachmittag von der Fahrbahn abgekommen und bei Großweikersdorf im Bezirk Tulln eine Böschung hinabgestürzt. Dabei kam das Auto mit dem Dach auf einem Holzstapel zum Liegen. Der Fahrer wurde ins Spital gebracht.


Kurz nach der Ortsausfahrt Großweikersdorf in Richtung Unterthern stürzte der Opel Corsa die Böschung hinunter und landete auf einem Holzstapel. Die Rettungskräfte konnten den Mann aus dem Fahrzeug befreien. Ein zufällig mit dem Fahrrad vorbeikommender Arzt half bei der Erstversorgung des Verletzten.

Anschließend wurde das Fahrzeug geborgen und der verletzte Fahrer ins Spital gebracht.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen