Auto rammt Pfeiler: Steirer stirbt auf deutscher A3

Ein Steirer kam bei einem Verkehrsunfall in Deutschland ums Leben.
Ein Steirer kam bei einem Verkehrsunfall in Deutschland ums Leben.Bild: iStock
Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 nahe Kirchroth in Bayern ist am Sonntag ein 71-jähriger Österreicher ums Leben gekommen.
Am frühen Sonntagmorgen waren der 71-Jährige und seine 55-Jahre alte Beifahrerin am Weg nach Österreich. Das Auto kam auf der A3 zwischen Kirchroth und Straubing (Bayern) gegen 05:30 Uhr rechts von der Fahrbahn ab und wurde gegen einen Betonpfeiler geschleudert.

Die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Warum der Wagen von der Straße abkam ist bislang unklar.

Die Unfallstelle war bis 10 Uhr zunächst komplett, dann halbseitig gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0049-9428/94990-0 bei der APS Straubing-Kirchroth zu melden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (cs)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
BayernNewsSteiermarkVerkehrsunfallAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen