Auto rast in Partygruppe: Schülerin (15) tot

In diese Böschung fiel der Wagen.
In diese Böschung fiel der Wagen.Bild: picturedesk.com/APA
Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Freitagabend in Bayern: Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Gruppe Jugendlicher.
Der Fahrer war mit seinem Wagen auf einem Feldweg unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen nach rechts zog und in eine etwa sechs Meter tiefe Böschung fiel.

Für die Schülerin kam jede Hilfe zu spät

Am Ufer feierten gerade fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren, als das Auto von oben auf sie krachte. Zwei von ihnen wurden unter dem Wagen eingeklemmt. Ein 16-Jähriger musste aufgrund der Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Eine 15 Jahre alte Schülerin verstarb kurze Zeit nach dem Unfall.

Der 27-jährige Lenker, sowie seine vier Begleiterinnen im Alter zwischen 22 und 25 Jahren, kamen mit leichten Verletzungen davon.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei ermittelt nun, weshalb der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor. (slo)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BayernNewsWelt