Auto stürzt in Bachbett - Insassen nur leicht verletzt

Spektakulärer Unfall mit offenbar glimpflichem Ausgang: Gegen Mitternacht stürzte in Pulgarn (Steyregg) ein Pkw in ein Bachbett. Die beiden Insassen sollen leicht verletzt worden sein.

Leser-Reporter Christoph Huber bericht, das Auto sei gegen Mitternacht gegen ein Geländer neben dem Bachufer gerast, habe einen Strommast mitgerissen und sei in das Gewässer gestürzt.

Die gute Nachricht: Laut unserem Leser-Reporter dürften die beiden Insassen des verunfallten Renault Megane bei dem Crash nur leicht verletzt worden sein. Die Feuerwehr hob das Wrack mit einem Kran aus dem Wasser.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen