Auto stürzte über Hang: Pensionistin verstarb

Bild: FF Hermagor
Ausflug endete tragisch: Am Donnerstag wollten drei Pensionisten einen Ausflug auf die Egger Alm bei Hermagor (Kärnten) machen. Auf einem steilen Weg kam der Lenker von der Fahrbahn ab und stürzte rund 35 Meter in die Tiefe, eine 78-jährige Beifahrerin erlitt tödliche Verletzungen.
Bei der Fahrt auf die Egger Alm verlor der 77-jährige Lenker plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug. Bei einer Kehre stürzte das Auto rund 35 Meter ab und blieb bei einem Baumstumpf hängen.

Für die 78-jährige Beifahrerin aus Villach kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann und eine 79-Jährige wurden verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Villach gebracht.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen