Auto überschlug sich und brannte aus - Lenker tot

Ein tragischer Unfall hat sich Mittwochfrüh im Bezirk Bruck an der Leitha ereignet. Ein Pkw kam ins Schleudern, überschlug sich und brannte aus. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.
Auf der Rohrauer Straße (B211) zwischen Bruck an der Leitha und Pachfurth kam es Mittwochfrüh zu dem verhängnisvollen Unfall. Gegen 3.00 Uhr früh kam der Lenker aus unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und überschlug sich in der Folge mehrmals.

Der Lenker wurde aus dem Wagen geschleudert und erlag noch an Unfallort seinen schweren Verletzungen. Das Auto brannte vollständig aus. Für die Bergungsarbeiten musste die Rohrauer Straße drei Stunden lang gesperrt werden.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen