Auto überschlug sich: Vier Verletzte bei Unfall

Das völlig demolierte Wrack.
Das völlig demolierte Wrack.Bild: Kein Anbieter/FF Pöchlarn
Bei einem schweren Unfall mit zwei Autos wurden in der Nacht auf Sonntag in Erlauf (Bez. Melk) vier Personen verletzt.
Auf der B1 in Erlauf kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten. Nach einer Kollision überschlug sich eines von zwei Unfallautos mehrfach im angrenzenden Feld, der andere Wagen blieb schwer beschädigt auf den Reifen stehen. Feuerwehr und Rettung rückten mit einem Großaufgebot aus.

Die Verletzten wurden von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und anschließend von der Rettung versorgt. Zunächst war nicht klar, ob es beim Unfall noch weitere Verletzte gab, die womöglich aus dem Fahrzeug geschleudert wurden. Die Umgebung wurde deshalb mittels Wärmebildkamera abgesucht.

Glücklicherweise stellte sich die Befürchtung aber als unbegründet heraus. Alle Beteiligten mussten ins Spital gebracht werden. Die Unfallfahrzeuge wurden von den Florianis aus Erlauf und Pöchlarn geborgen und abtransportiert. (min)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
ErlaufNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren