Autodieb von Zeugen gestellt und festgehalten

Der sichergestellte Signalblocker.
Der sichergestellte Signalblocker.Bild: LPD Wien
Mittels Signalblocker wollte der mutmaßliche Täter verhindern, dass der Lieferwagen zugesperrt würde. Doch konnte schon am Vorfallsort von Zeugen gestellt werden.
Zwei Mitarbeiter einer Firma bemerkten am Donnerstag in der Wipplinger Straße in der Wiener City einen Mann, der mittels Signalblocker versuchte, den Sperrvorgang eines Kleintransporters zu verhindern.

Die beiden Zeugen hielten den Tatverdächtigen fest und verständigten die Polizei. Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Autodieb – ein 49-jähriger ukrainischer Staatsbürger – fest und stellten das Tatwerkzeug sicher.

Die Bilder des Tages

(red)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Innere StadtNewsWienAutosRaub/Diebstahl

CommentCreated with Sketch.Kommentieren