Vorarlberg

Autofahrer (25) nach Crash in Wrack eingeklemmt

In der Nacht auf Montag ist es in Nenzing zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein junger Autofahrer kollidierte auf der A14 mit einer Leitwand.

Andre Wilding
Der verletzte Autofahrer wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.
Der verletzte Autofahrer wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.
istock/ Symbolbild

Ein 25-jähriger Autofahrer war am Montag gegen 1.45 Uhr auf der A14 in Richtung Deutschland unterwegs, als er im Baustellenbereich auf Höhe Nenzing aus unbekannter Ursache zu weit nach links geriet.

Daraufhin kollidierte er mit der Mittelleitwand und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert werden.

Fahrspur gesperrt

Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall total beschädigt. Wegen der Aufräumungsarbeiten war die linke Fahrspur bis 03:00 Uhr gesperrt.

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte.</strong> In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. <a data-li-document-ref="120032351" href="https://www.heute.at/s/u2-crasht-in-tunnel-passagiere-muessen-zu-fuss-weiter-120032351">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a>
    20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte. In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. Die ganze Story hier >>>
    Leserreporter