Autofahrer (27) prallt frontal gegen Betonbrücke

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.istock/ Symbolbild
In der Nacht auf Donnerstag ist es im Bezirk Wolfsberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein 27-jähriger Autofahrer schwer verletzt.

Ein 27-Jähriger war gegen 0.10 Uhr mit seinem Pkw auf der Auenstraße in Auen im Bezirk Wolfsberg unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Autofahrer dann in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, geriet auf die Böschung des Auenbaches und prallte frontal gegen die Betonbrücke des Münzweges.

Dadurch wurde das Fahrzeug auf die gegenüberliegende Seite katapultiert, wo der Pkw schließlich mit Totalschaden zum Stillstand kam. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall laut Polizei schwer verletzt und noch an der Unfallstelle medizinisch behandelt.

Ins Spital gebracht

Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Notärztin wurde der 27-Jährige dann von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Die Feuerwehr Wolfsberg kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeugs.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen