Autofahrer (34) stirbt bei Crash gegen Baum

Bild: Lisi Niesner
Tödlicher Verkehrsunfall in Lochen am See (Bez. Braunau). Ein 34-Jähriger prallte gegen einen Baum und wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er war laut Polizei nicht angegurtet.
Gegen 23 Uhr war der Mann aus Eggelsberg (Bez. Braunau) von Lochen nach Lengau unterwegs. Die Straße war nass, da verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Audi A3. 

Er prallte in dem Waldstück frontal gegen einen Baum, wurde zurück auf die Straße katapultiert. Laut Polizei war der Mann nicht angeschnallt.

Er hatte keine Chance. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. 

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen