Steiermark

Autofahrer donnert gegen Baum – war er betrunken?

In Trieben (Bezirk Liezen) ist es am Samstag zu einem schlimmen Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.

Andre Wilding
Die Ermittlungen der Polizei laufen.
Die Ermittlungen der Polizei laufen.
Heute/Ian Ehm (Symbolbild)

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Liezen fuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto auf der B 113 aus Trieben kommend in Richtung Rottenmann.

Plötzlich kam der Lenker aus bislang ungeklärter Ursache links von der Straße ab, fuhr auf eine Böschung und stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

Kein Alkotest

Eine nachkommende Lenkerin leistete Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte. Der 57-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das LKH Rottenmann gebracht.

Ein Alkotest konnte nicht durchgeführt werden. Weitere Ermittlungen folgen. Die Feuerwehr Rottenmann war mit 20 Mann im Einsatz und sicherte den Unfallort ab.

    <strong>17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt.</strong> Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, <a data-li-document-ref="120031512" href="https://www.heute.at/s/albtraum-trip-2-von-7-pools-befuellt-familie-klagt-120031512">sie klagt jetzt den Veranstalter &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031304" href="https://www.heute.at/s/heli-teure-wohnung-nun-lebt-frau-von-notstandshilfe-120031304"></a>
    17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt. Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, sie klagt jetzt den Veranstalter >>>
    Privat
    ;