Autofahrer entblößt sich vor Radlerin - sie ist Polizistin!

Bild: Fotolia
Für einen ungenierten Angriff auf einer Horner Kreuzung muss sich ein Angestellter verantworten. Der Mann hatte sich vor einer sexy Radlerin ausgezogen. Dumm für ihn: Sie ist Polizistin.


Bei der roten Ampel einer Kreuzung in Horn hielt die fesche Radfahrerin (34) an, der Angestellte (26) im Wagen neben ihr verlor plötzlich sämtliche Hemmungen und ließ die Hose runter. Die entsetzte Bikerin, im Hauptberuf Gesetzeshüterin, schaltete blitzschnell und schrieb sich das Kennzeichen des freizügigen Autofahrers auf.

Nur wenig später war der Lenker über das Kennzeichen ausgeforscht – er gab aber zu Protokoll: "Ich habe mir nur den Bauch gehalten, weil ich solche Schmerzen hatte." Der Angestellte musste dafür am Freitag vor das Bezirksgericht Horn treten. Die Verhandlung wurde jedoch auf unbestimmte Zeit vertagt. Für den mutmaßlichen Sextäter gilt natürlich die Unschuldsvermutung.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen