Autofahrer schoss übers Ziel hinaus

Die Wiener Berufsfeuerwehr befreite den Pechvogel.
Die Wiener Berufsfeuerwehr befreite den Pechvogel.Bild: Leserreporter
Ein Wiener fand sich und sein Fahrzeug unvermittelt auf einer Betonmauer wieder. Erst die Feuerwehr konnte helfen.

Bei einem Supermarkt auf der Süßenbrunner Straße (Wien-Donaustadt) verlor ein Autofahrer am Freitag die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das SUV kam auf einer kniehohen Betonmauer zu liegen. Mitarbeiter der Wiener Berufsfeuerwehr halfen dem Pechvogel aus der Patsche.

Hast du auch ein Foto für die "Heute"-Redaktion? Teile es per App oder per Mail an leserreporter@heute.at mit uns!

(cty)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityVerkehrsunfallBerufsfeuerwehr Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen