Autofahrerin krachte nach Sekundenschlaf in Baum

Die 19-Jährige schlief hinter dem Steuer ein
Die 19-Jährige schlief hinter dem Steuer einBild: Fotolia/Symbolbild

In Rabenwald (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) hat sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 19-Jährige schlief hinter dem Steuer ein und kam von der Straße ab.

Die 19-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld fuhr gegen 11.30 Uhr mit ihrem Pkw auf der L432 von Pöllau in Richtung Stubenberg.

Während der Fahrt dürfte die junge Frau dann plötzlich hinter dem Steuer eingeschlafen sein. Nach einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab, fuhr einige Meter der Böschung entlang und prallte schlussendlich gegen einen Baum.

Die Autofahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und noch am Unfallort erstversorgt. Anschließend wurde sie von der Rettung in das Krankenhaus Hartberg eingeliefert.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen