Autolenker ergriff nach Unfall die Flucht

Bild: Leser-Reporterin Bettina Meiböck

Ein Autolenker verursachte in Wien-Favoriten gleich zwei Verkehrsunfälle hintereinander. Als sein Fahrzeug schließlich zum Stillstand kam, ergriff der Mann zu Fuß die Flucht.

Begonnen hat das Chaos in der Erlachgasse Ecke Steudelgasse, berichtet Leser-Reporterin Bettina Meiböck. Der Fiat-Lenker fuhr - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten - aus einem Parkplatz und rammte dabei einen vorbeifahrenden BMW.

Doch anstatt stehen zu bleiben, drückte der Unfalllenker aufs Gas. Weit kam er jedoch nicht: Nachdem der Mann in die Herdlgasse abbog, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen einen geparkten VW. Dann stieg der Mann aus seinem Fahrzeug und ergriff zu Fuß die Flucht. "Gott sei Dank gab es keine Verletzten", so die Leser-Reporterin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen