Autolenker stieß Radler auf die Straße

Riesenglück hatte ein Radfahrer Montagfrüh in Wieden. Der 37-Jährige wurde beim Einbiegen von einem Auto erfasst und vom Rad geschleudert. Er wurde nur leicht verletzt.
Gegen 08.30 Uhr wollte der 65-jährige Autofahrer von der Paulanergasse auf die Margaretenstraße einbiegen und dürfte dort einen Radler auf der Fahrradauffahrt übersehen haben. Er erfasste den 37-Jährigen und schleuderte ihn vom Rad.

Der Radler hatte einen Schutzengel: Er wurde nur leicht verletzt.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen