Power Pop aus Portland im Wiener B72

Die AUTONOMICS sind wieder auf Europa-Tour und schauen für mehrere Konzerte in Österreich vorbei.
Flott, verzerrt und unwiderstehlich kommen die Songs der Autonomics daher. Ein Feuer brennt in jedem Riff, schon beim heimeligen YouTube-Durchstöbern spürt man Schweißtropfen von der Bühne regnen.

Die Autonomics aus Portland, Oregon (quasi die mittlerweile angesagtere Nachbarmusikszene von Seattle) sind Dan Pantenburg (Gesang, Gitarre), Evan Leikam (Schlagzeug), Jesse Suihkonen (Bass) und Devin Brown (Gitarre).

Auf ausgedehnten Touren durch Amerika und Europa hat sich das Quartett einen Ruf als herausragende Liveband erspielt. Jahrelang an einem Opus Magnum tüfteln ist ihre Sache nicht. Gut so! Die Songs der Autonomics fahren direkt in den Blutkreislauf und hinterlassen ein breites Grinsen im verschwitzten Gesicht.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Am 24. April spielt die Band auf der Geburtstagsfeier von Rola Music im Wiener B72. Am 23., 25. und 27. April stehen Gigs in Klagenfurt, Dornbirn und Innsbruck an.



Save the Dates:

Dienstag, 23. April – Wohnzimmer, Klagenfurt

Mittwoch, 24. April – B72, Wien (ROLA PARTY, mit Karmic und Three For Silver)

Donnerstag, 25. April – Anziehbar, Dornbirn

Freitag, 27. April – PMK, Innsbruck

Infos zum Ticketkauf finden Sie unter den angegebenen Links. Die Show im B72 findet bei freiem Eintritt statt. (lfd)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WienEventsMusikKonzert

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren