Autounfall: Sohn (26) von Schlossbesitzerin tot

Stephanie Gräfin von Pfuel und Sohn Charly 2016 auf dem Dreamball in Berlin
Stephanie Gräfin von Pfuel und Sohn Charly 2016 auf dem Dreamball in BerlinBild: imago stock & people
Der 26-jährige Sohn von Stephanie Gräfin von Pfuel wurde von zwei Fahrzeugen angefahren. Am Mittwochabend erlag er seinen Verletzungen.

Am 20. März wurde ein Fußgänger im Bezirk Berlin Mitte von einem Sportwagen erfasst, als er die Straße überqueren wollte, und auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

Keine Chance für "Charly"

Dort wurde der 26-Jährige von einem Lkw angefahren. Die Folge: schwere Kopfverletzungen. Bei dem Unfallopfer handelt es sich um den Sohn der Wald- und Schlossbesitzerin Stephanie Gräfin von Pfuel, Karl "Charly" Bagusat.

Am Mittwochabend erlag der 26-Jährige seinen Verletzungen im Krankenhaus. Stephanie Gräfin von Pfuel wurde als Kaffee-Gräfin im Eduscho-Werbespot bekannt und ist Bürgermeisterin von Tüßling. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Tilo BerlinGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen