Autsch! Katze klemmte sich Schwanz bei Sofa ab

"Sammi" ist mittlerweile wohlauf.
"Sammi" ist mittlerweile wohlauf.South West News Service Ltd / Action Press / picturedesk.com
Ein lauter Schrei ließ die Besitzer der erst sieben Monate alten Katze "Sammi" zusammenzucken, als sie die Mechanik des Sofas betätigten.

Autsch! Wir berichten ja immer wieder von diversen Gefahrenquellen in den eigenen vier Wänden für unsere Samtpfoten. Ob nun die Waschmaschine zur tödlichen Kuschelhöhle werden kann, oder von den giftigen Orchideen gekostet wird - die Wohnung katzensicher zu machen, ist gar nicht so einfach.

Feuerwehr musste eingreifen

Die erst sieben Monate alte Glückskatze "Sammi" suchte sich ebenfalls ein sehr kreatives Schlafplätzchen aus. Sie thronte nicht AUF der Couch, nein, sie schlief friedlich IN der Couch. Durch die Liegefunktion des Sofas blieb "Sammi" unbemerkt, bis Oma plötzlich den Mechanik-Knopf drückte und das Sofa sich automatisch zusammenklappte. Ein lauter Schrei lies die Mutter der Katzenbesitzerin, Susan Hurles aus der Haut fahren und hysterisch die Feuerwehr rufen, nachdem sie vergeblich - und nach einigen Kratz- und Bisswunden - versuchte, die Hauskatze aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Fazit? Der Schwanz wurde "Sammi" komplett abgetrennt und hing nur noch an ein paar Sehnen. In der Tierklinik wurde der Schwanz dann amputiert und die Katze erholt sich nun von ihrem Schock.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
KatzeUnfallEnglandHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen