Babetown: Die Trends aus Wiens hippstem Nail Salon

Auch am Strand darf der Fruity-Nail-Trend nicht fehlen.
Auch am Strand darf der Fruity-Nail-Trend nicht fehlen.Babetown
"Babetown" ist Wiens coolster Nail-Salon. Welche Trends sich in diesem Sommer auf den Nägeln der Beautynistas tummeln, hat "Heute.at" nachgefragt. 

"Wir haben wieder einen klaren Trend zur 'French Manicure'", weiß Babetown-Miteigentümerin Julia Fodor zu berichten. Dabei werden die Nagelränder mit einem weißen Lack verschönert, der Rest ist in einem natürlichen Nude-Ton getaucht. DIE Maniküre der Nullerjahre hat es damit wieder in die Beauty-Studios des Landes zurückgeschafft, "und wird auch bei der Pediküre gewünscht", so Fodor weiter. 

80s Früchtchen für Sommerfeeling pure

"Von Kirschen, Zitronen bis Bananen durften wir im Sommer schon alles fruchtige auf die Nägel unserer Babes zaubern", freut sich die Babetown-Macherin. Dazu kommt auch noch Nail-Art in Wasser-Farben bzw. "Tie Dye" Look. Eine bunte verschwommene Mischung die richtig Lust auf Urlaub macht!

Im internationalen Trend

Damit liegt man auch hierzulande im internationalen Trend. Nail-Art ist gefragter denn je, seitdem auch Teenie-Stars wie Billy Eilish zu ultralangen Acryl-"Krallen" in Neongrün greifen oder Rapperin Cardi B nicht ohne 10 Centimeter "mehr" am Körper aus dem Haus geht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen