Baby-Kätzchen vor dem Kältetod gerettet

Drei herzige Katzenkinder wurden jetzt in Götzendorf/Leitha (Bruck) entdeckt. Sie wären beinahe erfroren.

Trauriges Tierschicksal in Götzendorf an der Leitha im Bezirk Bruck: Mutterseelenallein und völlig unterkühlt wurden drei Katzenbabys entdeckt. Weil die Mama nicht auffindbar war und die Kleinen sehr hungrig waren, wird angenommen, dass es sich um Waisenkätzchen handelt.

"Im Tierheim haben wir sie sofort untersucht und nach einem warmen Bad unter die Wärmelampe gelegt", berichtet das Team des Tierheims Bruck.

Die Kleinen erholen sich jetzt, aufgrund ihres gesunden Appetits ist davon auszugehen, dass sie groß und stark werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Götzendorf an der LeithaGood NewsNiederösterreichWolfgang KatzianTierrettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen