Baby-Leiche in Gebüsch bei Gänserndorf entdeckt

Der Ortsteil Tallesbrunn in der Satellitenansicht.
Der Ortsteil Tallesbrunn in der Satellitenansicht.Bild: Kein Anbieter/Google Maps
Schrecklicher Fund in der Gemeinde Tallesbrunn: in einem Gebüsch ist die Leiche eines Baby entdeckt worden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.
Wie die "NÖN" berichtet, wurde am Donnerstag in Tallesbrunn im Gemeindegebiet von Weikendorf im niederösterreichischen Weinviertel der leblose Körper eines Babys entdeckt.

Die Umstände des Todes sind noch völlig unklar. Ob es sich dabei etwa um eine Fehlgeburt handelt, oder andere Todesursachen vorliegen, soll demnach eine Obduktion klären.

Mord- und Tatortgruppe des Landeskriminalamts haben laut "Krone" bereits Ermittlungen aufgenommen. Das wurde von Polizeisprecher Johann Baumschlager bestätigt. Ihm zufolge war das Kind in einem Gebüsch abgelegt worden.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages

(re)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WeikendorfNewsNiederösterreichBabyLeichenfund

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren