Baby nach Notfall per Heli ins Spital geflogen

Der kleine Junge wurde per Heli ins SMZ Ost nach Wien geflogen.
Der kleine Junge wurde per Heli ins SMZ Ost nach Wien geflogen.Bild: Heute
Dramatische Szenen spielten sich jetzt in Maiersdorf an der Hohen Wand ab.
Es ist wohl der Alptraum jedes Vaters und jeder Mutter! Am Freitag früh nachmittags erlitt ein elf Monate alter Bub in Maiersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Hohe Wand im Bezirk Wiener Neustadt-Land, vor den Augen seiner Eltern einen medizinischen Notfall.

Mama und Papa alarmierten umgehend die Rettung.

Der Kleine musste vor Ort vom Notarzt des Roten Kreuzes versorgt und stabilisiert werden, im Anschluss wurde der Bub vom Team des ÖAMTC-Notarzthubschraubers "Christophorus 3" ins SMZ Ost nach Wien geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (nit)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Hohe WandNewsNiederösterreichKinderRotes KreuzRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen