Baby-Schaf steckte hilflos in Zaun - gerettet

Bild: Monatsrevue
Ein Baby-Schaf hatte sich in einem Maschendrahtzaun verheddert. Aus eigener Kraft konnte sich das kleine Tierchen nicht mehr befreien - doch die Feuerwehr kam zur Hilfe.


Die Feuerwehr wurden am Montagvormittag zu einer Tierrettung gerufen. Ein kleines Schaf hatte sich in einem Maschendrahtzaun verheddert und konnte sich nicht mehr befreien.

Die Männer rückten aus um das kleine Schaf zu befreien. Als es wieder glücklich herumhüpfen könnte, gab es ein fröhliches "Hallo" mit seiner Mami und seinen Geschwistern.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen