Alles, was man zum Royal Baby wissen muss

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Viele Fragen zur Geburt von "Baby Sussex" sind aber noch offen.
Harry und Meghan erwarten ihr erstes Kind – und obwohl es im britischen Königshaus nun wirklich nicht an Nachwuchs mangelt, warten viele Briten voller Spannung.

Der Palast gibt sich wie immer zugeknöpft – ein paar Details sind trotzdem schon bekannt.



Einen genauen Geburtstermin hat der Palast nie genannt. Fest steht: lange kann es nicht mehr dauern. Gerechnet wird mit der Geburt Ende April oder Anfang Mai.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zur Welt bringen will Meghan das Baby Gerüchten zufolge zuhause.



Das "Baby Sussex", wie es von Fans und Medien getauft wurde, wird Platz 7 der britischen Thronfolge einnehmen und damit direkt hinter Papa Harry.

Auf Platz eins befindet sich Prinz Charles, danach folgt Prinz William und auf den Plätzen drei bis fünf dessen Kinder.



Ob Harry und Meghan einen Buben oder ein Mädchen erwarten, wurde bisher nicht verraten. Das werden die Sussexes somit – genauso wie den Namen des royalen Nachwuchses – erst nach der Geburt preisgeben.

Die Hauptsache ist aber, dass das Kind gesund zur Welt kommt und Meghan die Geburt ohne Komplikationen übersteht. Alles andere werden Fans noch früh genug erfahren.





(ek)

Nav-AccountCreated with Sketch. ek TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsPeopleRoyalsBabyHerzogin MeghanRoyal Baby

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren