"Am Valentinstag haben wir uns getrennt"

Silvester feierten Bachelor Clive und seine Sanja noch gemeinsam. Nun zogen sie den Schlussstrich unter ihre Beziehung. Schuld sei die Distanz.

Clive Bucher und Sanja Trokici mussten schon seit Beginn ihrer Beziehung zahlreiche Hürden überwinden. Neben diversen Affären-Gerüchte kam auch noch die räumliche Entfernung hinzu. Während der 26-jährige Rosenkavalier in Aargau sein Unternehmen hat, lebt die gebürtige Serbin in Wien. Und genau diese Distanz wurde dem Paar nun zum Verhängnis.

"Wir sind nicht mehr zusammen", verrät der Bachelor gegenüber "20 Minuten". Am Donnerstag hätten sie übers Telefon ihre Beziehung beendet. "Der Valentinstag war der Auslöser", so Clive, "ich habe andere Leute zusammen gesehen und mich dann gefragt, ob es richtig ist, was ich hier mache".

"Wir haben beide viel zu tun"

Die Umstände seien einfach schwierig gewesen, um die Fernbeziehung aufrecht zu erhalten. "Wir haben beide viel zu tun und wenig Zeit", betont der Unternehmer. Er könne sich nicht einfach eine Woche frei nehmen und nach Wien fliegen, "es ist unmöglich".

Und auch Sanja hätte nur selten frei gehabt, um ihren Freund in Zürich zu besuchen. "Wenn es bei ihr gegangen wäre, hat es bei mir nicht gepasst und umgekehrt", macht der Bachelor klar.

Wiedersehen ist nicht geplant

Nach der Trennung gehe es ihm "mehr oder weniger gut". Zwar hätte Clive weiterhin Kontakt zu Sanja, ein Wiedersehen mit seiner Ex ist aber nicht geplant.

Da waren die beiden noch ein Herz und eine Seele: So schlug sich Clive im Wien-Quiz

(kao/20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Vorteil SchweizSwisscom-TVDancing StarsTrennung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen