Bad Boy Bieber: Star zeigt neuestes Peckerl

Eigentlich könnte man meinen, mit viel Geld kann man sich auch einen guten Tätowierer leisten. Nicht aber wenn man Justin Bieber heißt. Der kanadische Jungstar hat nun stolz sein neuestes Peckerl auf Twitter präsentiert. Die Arbeit eines teuren Profis sieht anders aus.

Eventuell hat die etwas mit der eher unvorteilhaften Wahl von Motiv und "Künstler" zu tun. Bieber selbst widmet die Tätowierung auf seinem Schulterblatt seinem Großvater.

Der hat den kleinen Justin früher immer zu Spielen der Stratford Cullitons mitgenommen. Der Indianerkopf ist das Logo der kanadischen Eishockey-Mannschaft. Bieber ist, wie viele seiner Landsleute, glühender Eishockeyfan.

Neben dem Eishockey steht Herr Bieber anscheinend immer mehr aufs Tätowieren. Via Twitter und Instagram hält er seine Fans über seine neueste "Ink" am Laufenden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen