Streit um Sexlohn bei Taufe: Cobra-Einsatz!

Polizeieinsatz bei einer Tauf-Feier in Bad Vöslau (Baden) am Sonntagvormittag. Mehrere Rumänen hatten um den Lohn einer Prostituierten gestritten.
Eine Feier anlässlich einer Taufe endete in Bad Vöslau am Sonntagvormittag unschön: Ein Großaufgebot der Exekutive mit Unterstützung der Cobra musste das Hotel stürmen. Auch Waffen waren im Spiel.

Was war passiert? Eine Frau erstattete bei der Polizei Anzeige, dass bei einer Tauffeier (!) von Rumänen plötzlich um einen Prostituiertenlohn von 600 Euro gestritten wurde. Dann zog ein Mann ein Messer, bedrohte die Frau damit. "Da wir davon ausgehen mussten, dass einige dubiose bzw. gefährlicher Personen bei dieser Feier waren, zogen wir die Cobra hinzu", so ein Ermittler. Die Polizei stürmte und beendete schließlich die wilde Feier in der Johann-Strauß-Gasse in Bad Vöslau.

Verletzt wurde niemand, es gab einige Identitätsfestellungen, ein Verdächtiger (der Mann mit Messer) ist auf der Flucht. (Lie)

CommentCreated with Sketch.15 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bad VöslauNewsNiederösterreichPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema