Badedrama um 8-Jährigen in Wiener Neustadt

Aqua Nova in Wiener Neustadt: Rettungseinsatz
Aqua Nova in Wiener Neustadt: RettungseinsatzBild: Leserreporter
In der Aqua Nova ging plötzlich ein Kind im Wasser unter, der Bub wurde sofort versorgt und ins Spital nach Wr. Neustadt gebracht.
Dramatische Szenen im gut besuchten Bad Aqua Nova in Wiener Neustadt am Samstag: Kurz vor 17 Uhr ging plötzlich ein Kind im Becken unter.

„Der bewusstlose Bub wurde aus dem Wasser gezogen, zwei anwesende Ärzte begannen sofort mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen", so eine Zeugin zu „Heute".

Laut Rot-Kreuz-Sprecherin Sonja Kellner war der 8-Jährige beim Eintreffen der Rettung ansprechbar. Mit dem Rettungswagen (in Begleitung eines Notarztfahrzeugs) wurde der Bub ins Spital nach Wr. Neustadt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Am Sonntag dann die gute Nachricht: Das Kind konnte am Vormittag die Klinik bereits wieder verlassen. (wes)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Wiener NeustadtNewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen