Badegäste retten Bewusstlose aus Bodensee

Die Frau trieb bewusstlos im Bodensee
Die Frau trieb bewusstlos im BodenseeBild: Fotolia/Symbolbild

Beim Strandbad in Bregenz ist am Donnerstag eine Frau bewusstlos im Bodensee getrieben. Aufmerksame Badegäste zogen sie aus dem Wasser und retteten ihr Leben.

Badegäste entdeckten die Frau am Nachmittag bewusstlos im Wasser treibend und reagierten blitzschnell. Sie zogen die 81-Jährige aus dem Bodensee und brachten sie an das Ufer, berichtet "vol.at".

Die Dame wurde vom Bademeister medizinisch erstversorgt und kurze Zeit später wieder ansprechbar. Nach der Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber nach Friedrichshafen ins Krankenhaus geflogen.

Nähere Informationen zum genauen Gesundheitszustand der 81-Jährigen gibt es nicht.

Die Rettungshubschrauber dürfen während des Badebetriebs nicht innerhalb des Strandbads landen, um keine Gäste zu gefährden. Stattdessen ist es vorgesehen, dass sie bei Bedarf beim gegenüberliegenden Trainingsplatz des Fußballstadions landen.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VorarlbergGood NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen