Badeunfall in Horn: Mann aus Wasser gezogen

Badeunfall in Horn: Rettungskräfte vor Ort
Badeunfall in Horn: Rettungskräfte vor OrtBezirksblätter
Ein Mann ging im Naturfreibad Horn unter, erst nach einiger Zeit konnte er aus dem Wasser geholt werden.

Der Mann dürfte laut "ORF NÖ" zum Tauchen ins Wasser gegangen sein. Als er längere Zeit nicht mehr auftauchte, suchten Badegäste im Naturfreibad in Horn nach ihm. Im Einsatz standen Rettung, Polizei und Feuerwehr. Laut "ORF NÖ" vergingen 20 Minuten vom Zeitpunkt, als der Mann vermisst worden war und Badegäste ihn aus dem Wasser zogen.

Auch Notarztheli im Einsatz

Das Freibad wurde zur Sicherheit geräumt. Der 28-Jährige wurde durch ein Notarztteam aus Horn und dem Heli-Notarzt reanimiert und in kritischem Zustand mit dem Christophorus 2 ins Spital geflogen.

Badeunfall in Horn: Rettungskräfte vor Ort
Badeunfall in Horn: Rettungskräfte vor OrtBezirksblätter
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen