Badner Bahn in Wien entgleist

In Wien ist am Montagnachmittag ein Zug der Badner Bahn entgleist. Glücklicherweise gab es bei dem Zwischenfall keine Verletzten.
Im Bereich der Flurschützstraße ist in der Kurve vor der Einfahrt in die Station Eichenstraße in Wien-Meidling ein Zug der Badner Bahn entgleist. Daher kam es im Abendverkehr im Bereich des Gaudenzdorfer und Margareten Gürtels zu Staus und Behinderungen.



Infos für Fahrgäste



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Wiener Linien informierten über Verspätungen bei der Linie 62 und den Wiener Lokalbahnen. Die Straßenbahnlinie 62 fuhr nach der Entgleisung nur zwischen Lainz und Dörfelstraße / Bahnhof Meidling bzw. Oper und St. Fadinger Platz.

Die Wiener Lokalbahn fuhren zunächst nur bis Wolfganggasse. Ersatzweise konnten Fahrgäste auf die S-Bahn ausweichen.

Gegen 18.45 Uhr kam es dann auf den betroffenen Linien zu unterschiedlichen Intervallen. Wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte, ist derzeit nicht bekannt.





(mz)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen