Bahati Venus zeigt, wie sie ohne Photoshop aussieht

Bahati Venus hat für das Männermagazin "Penthouse" die Hüllen fallen gelassen. Nun postet Lugners "Kolibri" unbearbeitete Fotos von dem Shooting.

"Es war schon lange ein Wunsch von mir, auf dem 'Penthouse'-Cover zu sein", erklärte Bahati Venus unlängst im Gespräch mit "Heute". Die freizügigen Aufnahmen für das Männermagazin entstanden dabei bereits vergangenen Sommer. Gemeinsam mit ihrem Herzblatt Marzio und ihrer Lieblingsfotografin Christina Noélle fand das Shooting an der Küste Südfrankreichs statt.

Bahati Venus fühlte sich bei den Fotos sichtlich wohl, doch so einfach war es gar nicht, die Bilder in den Kasten zu bekommen. "Eigentlich wollten wir ein paar Fotos im Meer shooten, doch dort war alles voller Quallen. Und auch am Hafen war es nicht so einfach, denn dieser war recht belebt. Es war richtig stressig, den Badeanzug immer rauf- und runterzugeben", gesteht Lugners "Kolibri" weiter.

"Das bin ich!"

Auf ihrem Instagram-Profil hat das Model nun weitere Aufnahmen des Shootings veröffentlicht - und zwar jene, die nicht mit Photoshop bearbeitet worden sind. "Eigentlich wollten wir ein paar Fotos im Meer shooten, doch dort war alles voller Quallen. Und auch am Hafen war es nicht so einfach, denn dieser war recht belebt. Es war richtig stressig, den Badeanzug immer rauf- und runterzugeben", heißt es in der Nachricht.

Bahati zeigt auf ihrem Account drei Fotos. Das erste Bild, das sie zeigt, ist jenes, das auch im Männermagazin zu sehen ist. "Das zweite ist identisch, nur eben OHNE Photoshop, also unbearbeitet", so Lugners "Kolibri". Und weiter "Bei dem dritten Bild hab ich sogar noch einmal näher rangezoomt, damit Ihr mein kleines Bäuchlein und meine Dehnungsstreifen besonders gut sehen könnten. Das bin ich!"

"Wir sind perfekt so wie wir sind - auch ohne Photoshop"

Das Model möchte mit der Veröffentlichung der unbearbeiteten Aufnahmen vor allem viele Frauen erreichen und "ihnen Mut machen". "Nicht nur in Magazinen, sondern auch in den sozialen Netzwerken, sieht alles immer so perfekt aus, weil Bilder oft stark nachbearbeitet werden."

Lugners "Kolibri" stellt klar: "Das ist ein 'sweet reminder' an meine Queens da draußen: Wir sind perfekt so wie wir sind. Auch ohne Photoshop".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsBahati VenusRichard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen