Bald glänzen Kammerspiele der Josefstadt wieder

Endlich ist es wieder soweit: Die Kammerspiele der Josefstadt werden nach fünf Monaten Umbau wieder eröffnet.

Durch den Umbau geht ein weiterer Traum von Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger in Erfüllung: "Die Bühne der Kammerspiele wurde vergrößert, das Sitzplatzangebot verbessert, wir haben die sicherheits- und bühnentechnischen Gegebenheiten erneuert, den Komfort für das Publikum erhöht, die Arbeitsbedingungen auf und hinter der Bühne für die Mitarbeiter entscheidend verbessert"

Bis zu 50 Firmen und 130 Bauarbeiter gleichzeitig verwirklichten all diese Umbauarbeiten. Das 12 Millionen Euro Projekt wird zu 70 Prozent von der Josefstadt aus Spendengeldern und Donationen finanziert. Den Rest übernahm die öffentliche Hand.

Für die Eröffnung wurde die Europäische Erstaufführung des Broadway-Musicalerfolgs "Catch Me If You Can" nach Wien geholt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen