Ballauf und Bär ermitteln im neuen "Tatort"

Bild: Kein Anbieter
Seit 1997 gehen die beiden in Köln auf Mörderjagd. Am 26. März strahlt ORF 2 um 20.15 Uhr ihren neuen Fall aus.

Max Ballauf und Freddy Schenk zählen zu den dienstältesten "Tatort"-Ermittlern. Seit 1997 gehen die beiden in Köln auf Mörderjagd. Am 26. März strahlt ORF 2 um 20.15 Uhr ihren neuen Fall aus. Der Titel der Episode lautet "Nachbarn".

Der alleinstehende Werner Holtkamp (Uwe Freyer) stürzt mitten in der Nacht von einer Brücke und wird von einem Lkw erfasst. Eigentlich ist der Fall klar - Selbstmord. Doch die polizeiliche Untersuchung zeigt: Zum Zeitpunkt des Unfalls war der Mann bereits tot, er wurde erschlagen. Seine Frau hatte ihn vor Jahren für einen anderen Mann verlassen und die gemeinsame Tochter mitgenommen, seitdem lebte der Mittvierziger allein und zurückgezogen in einer Vorstadtsiedlung bei Köln.

Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass Holtkamp mit seinem Nachbarn Leo Voigt (Werner Wölbern) wegen eines Grundstückstreits immer wieder heftig aneinandergeriet. Bald kommen die Ermittler Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) jedoch weiteren Verbindungen in der Nachbarschaft auf die Spur, die die Bewohner um jeden Preis geheim halten wollen.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars! (red)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen