Schock an Playa de Palma

Ballermann-Club auf Mallorca eingestürzt – es gibt Tote

Mindestens vier Menschen haben auf der berühmten Playa de Palma Donnerstagnacht ihre Leben verloren. Ein Club war plötzlich eingestürzt.

Newsdesk Heute
1/20
Gehe zur Galerie
    Großalarm an der bekanntesten Fortgehmeile Mallorcas: Ein gut besuchter Club auf der Playa de Palma ist am 23. Mai 2024 eingestürzt.
    Großalarm an der bekanntesten Fortgehmeile Mallorcas: Ein gut besuchter Club auf der Playa de Palma ist am 23. Mai 2024 eingestürzt.
    JAIME REINA / AFP / picturedesk.com

    Großalarm an der bekanntesten Fortgehmeile Mallorcas: Ein Gebäude ist kurz nach 20 Uhr Ortszeit aus bisher unbekannten Ursachen teilweise eingestürzt.

    Laut Informationen der deutschsprachigen "Mallorca Zeitung" handelt es sich um den Medusa Beach Club an der Playa de Palma, der zum Unglückszeitpunkt gut besucht gewesen sein soll.

    Die spanische Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" meldet bereits vier Tote, darunter soll auch ein Angestellter sein.

    Offiziellen Angaben zufolge sind zwei Todesopfer bestätigt, mindestens 30 weitere Personen seien verletzt worden. Mehrere Gäste sollen unter den Trümmern begraben worden sein.

    Mehr Infos in Kürze!

    Die Bilder des Tages

    1/74
    Gehe zur Galerie
      <strong>12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen.</strong> Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. <a data-li-document-ref="120041877" href="https://www.heute.at/s/26-jaehriger-toetet-frau-22-von-polizei-erschossen-120041877">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
      12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen. Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. Weiterlesen >>>
      Leserreporter

      Auf den Punkt gebracht

      • Mehr Infos in Kürze
      red
      Akt.