Metallica spenden für Wiener Obdachlose

Metallica: Keine Bad Boys - sie spenden einen Teil des Wien Konzerts an das Neunerhaus
Metallica: Keine Bad Boys - sie spenden einen Teil des Wien Konzerts an das NeunerhausBild: Photo Press Service
Am Freitag spielen Metallica im Ernst-Happel-Stadion. Ein Teil der Einnahmen spenden sie an Wiener Obdachlose.
Nothing Else Matters - könnte man hier laut sagen. Die legendäre Metal-Band Metallica beweist wieder einmal Herz. Am Freitag füllen sie das Ernst-Happel-Stadion und zugleich die Kassen einer sozialen Organisation für Obdachlose in Wien. Wie das Neunerhaus (siehe unten) per Facebook verkündete, wird die Band ein Teil des Erlöses des Konzerts in Wien an die Einrichtung spenden.



Die Wohltätigkeitsstiftung "All Within My Hands Foundation" (benannt nach einem Song der Band) unterstützen die Musiker ausgewählte soziale Einrichtungen an den Orten, wo sie auftreten. Sie zeigen ihr soziales Engagement vor allem im Bereich der Obdachlosigkeit und Kämpfen gegen Kinderarmut und Hunger.

CommentCreated with Sketch.13 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neunerhaus hilft den Obdachlosen

Das Neunerhaus ist eine Sozialeinrichtung mit Sitz in Wien. Seit zwanzig Jahren engagiert sich die Organisation für obdachlose Menschen und bietet in drei Wohnhäusern und über 200 Wohnungen in ganz Wien für rund 600 ehemals obdach- und wohnungslose Menschen jährlich ein Dach über dem Kopf. Etwa 5.000 Menschen versorgt das Neunerhaus mit dem Neunerhaus Gesundheitszentrum pro Jahr – Tendenz steigend.

In der Tierärztlichen Versorgung werden zudem auch die Vierbeiner obdach- und wohnungsloser Menschen behandelt – oft die treuesten Freunde, die auch in schweren Zeiten zu ihren Besitzern halten. (no)

Nav-AccountCreated with Sketch. no TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienKonzertSozialhilfe

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren