Band spielt "Auf uns" - Pfarrer zuckt bei Hochzeit aus

Heiliger Bimbam. Ein Pfarrer ist in der steirischen Gemeinde Pöllauberg bei einer Trauung ausgerastet, weil ihm die Musik, die dabei im Gotteshaus gespielt wurde, zu unchristlich war. Der Geistliche Roger Ibounigg schimpfte die Musiker und bezeichnete den Hit "Auf uns" von Andreas Bourani als "Gotteslästerung, wie die "Kleine Zeitung" berichtete.

Heiliger Bimbam. Ein Pfarrer ist in der steirischen Gemeinde Pöllauberg bei einer Trauung ausgerastet, weil ihm die Musik, die dabei im Gotteshaus gespielt wurde, zu unchristlich war. Der Geistliche Roger Ibounigg schimpfte die Musiker und bezeichnete den Hit "Auf uns" von Andreas Bourani als "Gotteslästerung, wie die "Kleine Zeitung" berichtete.

Das Lied "Auf uns" vom deutschen Sänger Andreas Bourani war einer der großen Sommerhits im vergangenen Jahr. Als der emotionale Titel von einer Band beim Auszug des Brautpaares aus der Kirche angestimmt wurde, zuckte Roger Ibounigg aus.

Sänger Mario Ferstl berichtete gegenüber der "Kleinen Zeitung": "Er hat mit den Armen gefuchtelt und geschrien, dieses Liedgut sei Gotteslästerung, wir seien Sünder und schändeten die Kirche". Weiters hätte der erboste Gotesdiener ein "Hausverbot" in den Kirchen Pöllauberg und Pöllau gegen die Musiker ausgesprochen.

"Kirche ist kein Tanzlokal"

Pfarrer Alois Puntigam-Juritsch, der die Trauung leitete, entschuldigte sich für das Verhalten seines Kollegen. "Ich war perplex, dass er die Brautleute derart vor den Kopf stößt", sagte er der "Kleinen Zeitung". Das Brautpaar selbst bekam den Vorfall im Nachhinein von Freunden erzählt.

Ibounigg sieht seine Kritik angebracht, nur die Art und Weise bedauert er im Nachhinein. Seiner Ansicht nach sei die Kirchen ein heiliger Ort und kein Tanzlokal. "Mir fällt das alles schon länger auf, es ist unerträglich. Jetzt ist das Maß voll", rechtfertigt er seine Eskalation gegenüber der "Kleinen Zeitung".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen