Bande aus Moldawien überfiel Juweliere

Diese fünf Täter haben es faustdick hinter den Ohren.
Diese fünf Täter haben es faustdick hinter den Ohren.Bild: LPD Wien
Fünf mutmaßliche Täter konnten ausgeforscht werden. Ihnen werden mehrere Raubüberfälle in Wien zugeordnet.

Fahndungserfolg für die Wiener Polizei: Beamte des Landeskriminalamtes Wien führten seit 2013 umfangreiche Ermittlungen gegen eine moldawische Tätergruppe wegen zahlreicher bewaffneter Überfälle auf Juweliergeschäfte und Lebensmittelgeschäfte durch.

Bei einigen Raubüberfällen wurden die Opfer sogar mit Pistolen bedroht. Jetzt konnten fünf Moldawier gefasst werden.

Ihnen werden folgende Taten zur Last gelegt:

Am 6. Juni 2015 wurde ein Juweliergeschäft am Stephansplatz von vorerst fünf unbekannten Tätern überfallen. Durch die Beamten (Gruppe Fichtinger) konnte vorerst ein 24-jähriger Täter ausgeforscht werden und aufgrund einer europäischen Festnahmeanordnung in der Ukraine festgenommen werden. Er befindet sich in Österreich in Haft.

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich um eine organisierte Gruppierung handelt, welche in in Wien mehrere Juwelierüberfälle, Diebstähle und Raubüberfälle auf Supermärkte verübt hatte. In Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt fanden intensive Ermittlungs- und Koordinationsbesprechungen mit den Ländern Moldawien und Italien statt.

Der 32-Jährige fungierte als Anführer dieser Gruppierung und hatte diese Überfälle geplant, organisiert und in unterschiedlicher Täterzusammenstellung begangen. In Wien war er an insgesamt fünf Juwelierüberfällen beteiligt. Darüber hinaus hat die Gruppe auch in Italien und Moldawien Straftaten verübt.

Ein 23-Jähriger konnte nach einem Juwelierüberfall in Italien festgenommen werden und befindet sich dort in Haft. Ein 22-Jähriger ist in Österreich in Haft, nachdem er aufgrund einer europäischen Festnahmeanordnung ebenfalls in Italien festgenommen wurde.

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen