Bande ging am Flughafen auf Beutezug

Drei bislang unbekannte Täter sollen am Nachmittag des 7. und 10. Novembers in den Nachmittagsstunden am Flughafen Wien-Schwechat zwei Rucksäcke gestohlen haben. Jetzt hofft die Polizei den Männern mit Bildern aus der Überwachungskamera auf die Schliche zu kommen.
Drei bislang unbekannte Täter sollen am Nachmittag des 7. und 10. Novembers in den  Nachmittagsstunden am Flughafen Wien-Schwechat zwei Rucksäcke gestohlen haben. Jetzt hofft die Polizei den Männern mit Bildern aus der Überwachungskamera auf die Schliche zu kommen.

In den beiden Rücksäcken befanden sich unter anderem eine Digitalkamera, ein Computer sowie diverse Dokumente. Die Gesamtschadenssumme wird mit einem vierstelligen Eurobetrag beziffert.

Die Rucksäcke waren aus der Ankunftshalle und einem Lokal gestohlen worden.

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen