Bande mit Schutzanzügen bei Einbruch gefilmt

Einbrüche bei Firmen in Leobendorf am Wochenende: Bei den Blitz-Coups waren die Täter mit DNA-Schutzanzügen und Nachtsichtgeräten ausgestattet.
Fette Beute machte eine Einbrecher-Bande in der Nacht auf Samstag im Industriegebiet Leobendorf (Korneuburg).

„Da müssen Profis am Werk gewesen sein, neben uns traf es sicher noch fünf bis sechs Firmen am Areal. Binnen sechs Minuten stahl das Trio – ausgestattet mit Rucksäcken, Nachtsichtgeräten und DNA-Schutzanzügen – Elektronikgeräte und Bargeld. Mit Reserveschlüssel aus dem Schlüsselkasten räumten sie zudem die Autos aus", so der Chef von Tispira, eine der betroffenen Firmen, zu „Heute".

Laut dem Unternehmer liege der Schaden in seiner Metallhandelsfirma bei rund 50.000 €. Die Täter konnten flüchten, die Ermittlungen laufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (wes)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KorneuburgNewsNiederösterreichEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen