Bankraub-Katze sorgte für Cobra-Einsatz

Bild: Matthias Lauber
Österreichs Banken werden nach einer Serie von Überfällen und Einbrüchen sicherer - die Gründe für Alarmierungen aber immer kurioser.
Österreichs Banken werden nach einer Serie von Überfällen und Einbrüchen sicherer – die Gründe für Alarmierungen aber immer kurioser.

Kein Witz: In Marchtrenk (OÖ) löste am Dienstag eine Katze einen Einsatz der "Cobra" aus. Die Mieze der Nachbarin war um 3.30 Uhr früh auf ein Fensterbrett einer Bank gesprungen, tapste auf einen Erschütterungssensor.

Die Polizei vermutete einen echten Coup, glaubte, jemand sei in die Bank eingestiegen. Die Elitepolizisten stürmten das Gebäude – von einem Täter fehlte natürlich jede Spur. Ein Polizeioffizier meint: "Wir kommen lieber zu oft als einmal zu wenig …"

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: