Bankraub: Polizei sucht diesen Kapuzen-Mann

Dieser Mann wird gesucht, er hat am Mittwoch in Linz eine Bank überfallen.
Dieser Mann wird gesucht, er hat am Mittwoch in Linz eine Bank überfallen.Bild: LPD Oberösterreich
Nach dem Überfall einer Sparkassen-Filiale in Linz-Urfahr am Mittwoch gibt es noch keine Spur zum Täter. Die Polizei veröffentlichte jetzt Fahndungsbilder.
Die dunkelblaue Kapuze weit ins Gesicht gezogen, die Augen hinter einer Sonnenbrille versteckt und mit schwarzen Handschuhen betrat der Bankräuber am Mittwoch um 15.23 Uhr eine Sparkassen-Filiale in der Leonfeldnerstraße (wir berichteten).

Der Täter legte eine Plastiktragetasche auf das Bedienerpult und forderte von dem Bankangestellten Geld. Gleich danach flüchtete er mit der Beute zu Fuß durch den angrenzenden Harbachpark.

Ob er bewaffnet war, muss noch geklärt werden. Fest steht nur, dass niemand verletzt wurde.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Laut Zeugen ist der Räuber ca. 25 Jahre alt. Er ist zwischen 180 cm und 185 cm groß und schlank. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer dunkelblauen Jogginghose und einer dunkelblauen Kapuzenjacke bekleidet.

Der Täter trug einen Kapuzenpulli und eine Sonnenbrille.
Der Täter trug einen Kapuzenpulli und eine Sonnenbrille.
Das Landeskriminalamt Oberösterreich bittet um Hinweise unter 059 133 40 - 3333.





(mip)

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichBanküberfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema