Bankrott-Erklärung heute bei Vorstadtweibern im TV?

Wally (Maria Köstlinger, Mitte) feiert auch ohne Geld gerne.
Wally (Maria Köstlinger, Mitte) feiert auch ohne Geld gerne.ORF
In der ersten Folge der neuen Staffel "Vorstadtweiber" ist Wally (Maria Köstlinger) pleite. Da klaut sie einfach die Kreditkarte der reichen Nico.

Geht den "Vorstadtweibern" schon in der ersten Folge der neuen Staffel (20.15 Uhr, ORF1) die Puste aus? Nein, aber das Geld. Wally (Maria Köstlinger) und ihr Mann haben alles verloren und sind bankrott. Im Gegenzug aber hat Freundin Nico (Nina Proll) gerade geerbt und lebt in Saus und Braus. Da stibitzt sich Wally ganz einfach Nicos Kreditkarte.

"Diese Angewohnheit von Wally, sich überhaupt nichts zu scheren, das hätte mir schon gut gefallen", meint Köstlinger zu "Heute" über den Charakter ihrer Rolle...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nina ProllMaria KöstlingerTVORFGeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen