Banküberfall in Wien! Alarmfahndung nach Täter läuft

Die Fahndung läuft.
Die Fahndung läuft.(Bild: kein Anbieter/fotokerschi.at)
Bankraub am Donnerstag in Wien-Margareten! Ein bewaffneter Mann bedrohte eine Angestellte und forderte Geld. Der Täter ist auf der Flucht.

Gegen 13:10 Uhr ereignete sich ein Banküberfall in Wien-Margareten. Ein mit weißem Mund-Nasen-Schutz maskierter bislang unbekannter Täter bedrohte einen Angestellten der Bankfiliale mit einer Pistole und forderte Bargeld.

Anschließend flüchtete er zu Fuß. Der Tatverdächtige hatte zum Tatzeitpunkt eine blaue Daunenjacke und eine grüne Wollhaube auf. Zur Stunde läuft eine Alarmfahndung.

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Ob der mutmaßliche Täter etwas erbeutet hat, ist derzeit noch Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WienÜberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen