Barcelona: Massendemo für Aufnahme von Flüchtlingen

Bild: Picturedesk

Protest gegen Spaniens Regierung: In der katalanischen Hauptstadt gingen am Samstag 160.000 Menschen für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen auf die Straße.

Protest gegen Spaniens Regierung: In der katalanischen Hauptstadt gingen am Samstag 160.000 Menschen für die Aufnahme von mehr auf die Straße.

Ihre Wut taten sie mit Parolen wie "Öffnet die Grenzen" und "Genug der Ausreden" kund. Die Demonstranten werfen der Regierung vor, ihr Versprechen, innerhalb von zwei Jahren 16.000 Flüchtlinge aufzunehmen, gebrochen zu haben. Bisher kamen erst 1.000 Flüchtlinge ins Land.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen