Bären in Arbesbach brauchen dringend Nüsse

Der Bärenwald Arbesbach (Zwettl) bittet um Futterspende um seine Schützlinge gut über den Winter zu bekommen.

Die sieben Bären des Bärenwald Arbesbach haben im Moment nur eines im Sinn: fressen, fressen und nochmal fressen, um dick zu werden als Vorsorge für die Zeit der Winterruhe. Nüsse eignen sich dafür am Besten, weshalb die Mitarbeiter des Bärenwaldes nun zu einer Nuss-Futterspende aufrufen. Als Dankeschön gibt es einen Bärenwald Kalender für 2018.

"Nüsse sind im Moment besonders wichtig für unsere Schützlinge, wir sind dankbar für jedes Säckchen!", sagt Sigrid Zederbauer, Betriebsleiterin des Bärenwald Arbesbach.

Für Wanderfreudige, die den Bären auch noch gerne im Herbst einen Besuch abstatten und sie beim Nüsseknacken beobachten möchten, bietet sich eine Kombination des Besuchs im Bärenwald mit einer Wanderung an einem der fünf Teddybärentrails an. Infos unter: www.baerentrail.at/teddybaerentrails.

(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ArbesbachGood NewsNiederösterreichNaturschutzUmweltschutz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen