Baseball-Star kassiert 365 Millionen Dollar bis 2044!

Dodgers-Outfielder Mookie Betts kassiert, bis er 52 Jahre alt ist.
Dodgers-Outfielder Mookie Betts kassiert, bis er 52 Jahre alt ist.Imago Images
Markus Lynn Betts wird in seinem Leben keine Geldsorgen mehr haben. Der Baseball-Superstar kassiert in den nächsten 24 Jahren 365 Millionen Dollar. 

Der 27-jährige Outfielder, der auf den Spitznamen "Mookie" hört, hat sich mit den Los Angeles Dodgers auf eine Vertragsverlängerung um zwölf Jahre geeinigt, kassiert dafür 365 Millionen Dollar (gut 311 Millionen Euro). Das ist der zweithöchste MLB-Vertrag, nur getoppt von Mike Trouts Verlängerung bei den Los Angeles Angels im Wert von 426,5 Millionen Dollar (knapp 364 Millionen Euro). 

Doch Mookie Betts Vertrag ist längerfristig aufgebaut. Der World-Series-Seiger von 2018 kassiert das Geld auf die nächsten 24 Jahre aufgeteilt. Bis 2044 steht der Baseball-Star also auf der Dodgers-Gehaltsliste. Dann ist er 52. 115 Millionen Dollar (98 Millionen Euro) werden nach seinem geplanten Karriereende im Jahr 2032 fällig. 

65 Millionen Unterschrifts-Bonus

Allein der Unterschrifts-Bonus des Baseballers beträgt 65 Millionen Dollar, wird in Raten von jeweils fünf Millionen Dollar (4,3 Millionen Euro) pro Jahr ausbezahlt. Den Bonus muss er nicht versteuern, da er offiziell in Tennessee lebt, wo keine Einkommenssteuer eingehoben wird. Außerdem wurde Betts vertraglich zugesichert, dass er in Hotels stets eine Suite bekommt. 

Für sein Monster-Gehalt muss der 27-Jährige aber auch Gutes tun und 100.000 Dollar (gut 85.000 Euro) pro Jahr an eine Dodgers-Charity-Aktion spenden. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
Baseball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen