Baseball-Star wird vor Striplokal niedergestochen

Tommy Pham
Tommy Phamimago-images
Schmerzhafter Zwischenfall für MLB-Profi Tommy Pham. Auf dem Parkplatz eines Striplokals wurde der Baseball-Spieler niedergestochen.

Dabei hatte der San-Diego-Outfielder keinen Streit angezettelt. Im Gegenteil. Vor dem "Pacers Showgirl International" stritten sich zwei Personen vor Phams Auto. Er forderte sie auf, sich zu entfernen. Doch da wurde offenbar der Baseballer zur Zielscheibe der Aggressionen. Ein Angreifer stach ihm mit einem Messer in den Bereich des unteren Rückens.

Pham wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Seine Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Den Fans teilt er mit: "Obwohl es für mich eine sehr traumatische und augenöffnende Erfahrung war, bin ich auf dem Weg der Besserung." Die Polizei fahndet nach den Personen, konnte bis jetzt aber noch keinen Verdächtigen fassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportBaseballUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen